Christine Sackmann-Schneeberger

Fachlehrerin Klavier 


Christine Sackmann – aufgewachsen im Oberaargau in einer musikliebenden Familie.

Als jüngstes von vier Kindern waren Singen und Musizieren alltägliche Eindrücke.

Das Klavier wurde bald das bevorzugte Instrument. Dazu kam auch Unterricht auf der Violine.
Mein Klavier-Studium verbrachte ich bis zum Höheren Studienausweis (1985) bei Annette Weisbrod in Bern. Da mich Tasteninstrumente allgemein interessierten und ich öfter Gelegenheit hatte, Cembalo zu spielen, entschloss ich mich zu einem weiteren Studium auf diesem Instrument bei Marc-Philippe Meystre in Biel (Lehrdiplom 1987).
Seither spiele ich auch auf dem Hammerklavier Sololiteratur, Liedbegleitung und Kammermusik.
Seit 1986 bin ich Organistin einer reformierten Kirchgemeinde und engagiere mich dort als Konzertveranstalterin.
Meine Unterrichtstätigkeit im Gäu begann ich 1990. Davor unterrichtete ich acht Jahre lang an der Musikschule in Aarberg (BE).
So ergänzen sich Unterricht, musikalische Engagements, meine Familie mit drei Kindern und Hobbys zu einem bunten Programm.